C1 gewinnt packendes Pokalspiel 4:3!

Trotz frühen 0:2 Rückstands konnte die C1 ihr Pokalspiel gegen den 1. FC Rheinbach heute 4:3 gewinnen und zieht in die Hauptrunde ein.

Obwohl unsere Jungs anfangs sehr gute Spielanteile hatten, spielte der Gegner zwei Konter in der 1. Hälfte sehr effektiv aus.  Aber die C1 bewies Moral und konnte durch eine Ecke und einen schön herausgespielten Angriff ausgleichen und ging schließlich sogar durch einen Freistoß 3:2 in Führung. Dabei hatten beide Mannschaften noch Pech (oder Glück!) mit mehreren Lattentreffern.

Fünf Minuten vor Schluss waren unsere Jungs dann aber etwas unkonzentriert (oder vielleicht einfach nur ausgepowert) und kassierten noch den Ausgleich und hatten dann riesiges Glück, dass unser Torwart einen Ball, bei dem er sich verschätzt hatte, noch selbst auf der Linie klären konnte.

Drei Minuten vor Schluss der Verlängerung, als die Elfmeterschützen schon notiert waren, führte dann ein letzter Angriff von Plittersdorf mit einem Schuss in den Winkel zum Endstand 4:3.

Also ein Pokalfight, wie er im Buche steht!

Schreibe einen Kommentar